Möglichkeiten der Kostenübernahme

Für eine Einzelsitzung von 60 Min. Dauer berechne ich  EUR 90.- und je nach Dauer entsprechend mehr.

Für eine Paarsitzung berechne ich für 60 Min. EUR 120.- und je nach Dauer entsprechend mehr.

Die Rechnungstellung erfolgt unabhängig von einer möglichen Erstattung durch private Krankenversicherungen oder Beihilfestellen.

Als Privatversicherte haben Sie die Möglichkeit zu einer 60 Min. Sitzung einen Zuschuss zu erhalten. Das ist abhängig von den Vertragsbedingungen.

Private Kassen haben je nach Vertragsvereinbarung jedoch die Möglichkeit, diese Zahlung zu verweigern.

Grundlage bei der Rechnungstellung für den Zuschuss der Krankenkassen ist der Internationale Diagnoseschlüssel ICD 10 und die Gebührenordnung für Heilpraktiker Psychotherapie (GbüH).          

Gesetzlich Versicherten ist nach der Neuformulierung des Psychotherapeutengesetzes eine Abrechnung meiner Sitzungen nicht möglich.

Die Kosten für Meditationsabende, Tagesworkshops, Wochenendworkshops oder Intensivwochen sowie Aus- und Weiterbildungen, entnehmen Sie bitte den aktuellen Ankündigungen.

Weiterbildungen für Therapeuten und Coaches finden Sie unter auf meiner Seite:

www.thonicke-institut.de