"Ich will der Sehnsucht meines Herzens folgen und entscheide mich dafür, hier in diesem Leben, in diesem Körper zu entdecken und zu erfahren, daß ich ein großartiges , freies Wesen bin mit der Kraft und Wille zum Ausdruck meines wahren inneren Selbst. Ich will dieses Selbst mehr und mehr entdecken, ausdrücken und leben. Und ich bitte meine innere Führung, mich auf diesem Weg zu führen." (Robert Betz)

Transformationstherapie nach Robert Betz

Transformationstherapie ist eine neue von Robert Betz entwickelte Form der spirituellen Psychotherapie. Gespeist wird sie aus verschiedenen spirituellen Quellen und Methoden. Aus den verschiedenen therapeutischen Ansätzen und Methoden entwickelte er eine eigenständige Therapie. Der Mensch ist von Hause aus ein geistiges Wesen in einem physischen Körper. Daraus folgt, dass alle Probleme geistig seelischer Natur sind. Der Mensch ist Schöpfer seiner eigenen Lebenswirklichkeit. Als Kind sind wir unbewusste Schöpfer in materieller und existentieller Abhängigkeit. Schöpfungen entstehen bis zum 6. Lebensjahr. Die Transformationstherapie verbindet die Tiefe eines spirituellen Weges mit dem Pragmatismus konkreter Lösungsschritte.

Wann ist Transformationstherapie sinnvoll?

Sie dockt an den täglichen Fragen und Problemen an:  

  • Wenn ich nicht weiterweiß und feststecke
  • In Krisen und Wendepunkten im Leben
  • Wenn immer wieder die gleichen Probleme auftauchen
  • Wenn ich mich nicht mehr freuen kann
  • Wenn ich herausfinden will wer ich wirklich bin
  • Bei Fragen nach dem Sinn

Was bewirkt Transformationstherapie?

  • Körper Geist und Seele werden wieder verbunden
  • Löst blockierte Energien und Verstrickungen
  • Löst Verstrickungen aus Kindheit und früheren Leben
  • Verwandelt Emotionen
  • Blockaden im Körper werden gelöst
  • Der Körper wird geheilt
  • Überprüft Gedanken auf Wahrheit und führt zu neuen Sichtweisen
  • Öffnet die Herzen für die Liebe zu sich selbst und zu allen Anderen
  • Führt zu JA als Mensch auf der Erde
  • Rückverbindet und erinnert an die göttliche Herkunft
  • Das wahre göttliche Selbst entdecken

Die fünf Schritte der Verwandlung, n.R.Betz

Sie gelten als  ein Kernstück der Transformations-Therapie Sie lauten:

  • Übernimm' deine Verantwortung für all deine Schöpfungen
  • Nimm' das an, würdige und anerkenne das, was JETZT ist 
  • Erkenne deine Verurteilungen und nimm sie zurück; öffne dich der Vergebung 
  • Fühle das Gefühl (die Emotion) bejahend 
  • Richte dein Denken über dich, das Leben und die anderen neu aus 

Empfohlene Therapeutin von Robert Betz
www.robert-betz.de